Gesetzlichkeit – Wessen Schabbatgesetze halten wir?

1,00

“Ist der Schabbat nur für Israel bestimmt?

Der Schabbat ist in der Bibel das erste ‘Fest des HERRN’, zusammen mit Pessach, dem Wochenfest und dem Laubhüttenfest. Sollen Christen den Schabbat halten? Oder sind sie hierzu nicht verpflichtet, im Gegensatz zum jüdischen Volk?
Oder müssen wir sagen: Gläubige aus den Heidenvölkern dürfen den Schabbat und die anderen Feste des HERRN feiern, zusammen mit dem jüdischen Volk. Und wie kommen wir eigentlich darauf, den Sonntagals den ‘Tag des HERRN’ zu feiern?

Christen, die den Schabbat feiern wollen, werden in ihrer Umgebung oft mit Misstrauen angesehen. ‘Kommst Du so nicht wieder unter das Gesetz? Davon sind wir doch durch Christus befreit?’ Aber ist die Angst begründet? Und stimmt unsere gängige Auffassung über ‘Gesetz und Gnade’ eigentlich? Über dieses Thema wurde schon viel publiziert. Jetzt wo wir Zeugen der natürlichen Wiederherstellung Israels sind, und wir auch den Anfang der Erfüllung der Verheißung der geistlichen WiederherstellungIsraels sehen, wird diese Frage aktueller denn je.

Mike Fryer gibt aus der Bibel und mit vielen historischen Informationen Antworten auf diese Fragen. Er richtet sich vor allem an diejenigen, die kritisiert werden, weil sie sich für den Schabbat entschieden haben. Diese Broschüre soll aber auch denen, die obenstehende Fragen haben, eine bessere Sicht auf diese wichtige Frage geben.”

Michael S. Fryer, (uitgever: PoF)

Categorie:

Extra informatie

Gewicht 0.6 kg

Beoordelingen

Er zijn nog geen beoordelingen.

Wees de eerste om “Gesetzlichkeit – Wessen Schabbatgesetze halten wir?” te beoordelen

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.